Um Euch Einblick in unseren Alltag im Feriencamp geben zu können, haben wir die Facebook-Seite Feriencamps Wien ins Leben gerufen.

Unter folgendem Link seht ihr die schönsten Momente unserer Camps :

Feriencamps-Facebook

DEIN FERIENCAMP IN WIEN, SÜDSTADT UND FAAK AM SEE

 

Die sportlichsten Feriencamps Österreichs finden in Floridsdorf, in der Südstadt und nun auch in Faak am See statt. An diesen drei Standorten ist es uns gelungen, unter idealen Bedingungen, zusätzlich zu einem ausgiebigen Schwimmprogramm, ein abwechslungsreiches und spannendes Sportprogramm anzubieten.

Zur Auswahl stehen Schwimmcamps, ein Sportcamp sowie ein Fußballcamp - die je nach Standort gebucht werden können. An allen drei Standorten werden Schwimmcamps veranstaltet. In Floridsdorf wird zusätzlich ein Sportcamp und Fußballcamp angeboten.

Die Sportarten Schwimmen, Fußball oder Multisport, bilden die Schwerpunkt der jeweiligen Feriencamps. In täglichen zwei Trainingseinheiten, wird der gewählte Schwerpunkt geübt, verbessert und trainiert. Jedes Camp bietet neben den Schwerpunkten ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot.

In unseren Schwimmcamps werden die Kinder bestens durch das erfahrene Trainerteam der Schwimmschule Wien betreut. Die jahrelange Erfahrung der Trainer und Trainerinnen ermöglicht es, sowohl auf die Bedürfnisse von Schwimmanfängern als auch auf bereits geübten Schwimmern einzugehen. In zwei Trainingseinheiten täglich soll das Schwimmen entweder erlernt oder verbessert werden. Ergänzt wird das Schwimmtraining durch ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot.

In unserem Fußballcamp werden ebenfalls täglich zwei Trainingseinheiten angeboten. Dabei werden Tricks und Technik genauso auf dem Programm stehen, wie Kopfball- oder Schusstraining. Natürlich werden die in den Trainingseinheiten erlernten Fertigkeiten im täglichen Trainigsmatch eingesetzt und geübt. Weiters bietet das weitläufige Sportareal mit Schwimmbad, Beachvolleyballplatz und Minigolfanlage beste Möglichkeiten, zwischen den Trainingseinheiten, aktiv zu regenerieren.

Das High5- Sportcamp wurde entwickelt, um Kindern in den Sommerferien einen Einblick in unterschiedliche Sportarten zu bieten. In zwei Sporteinheiten, am Vormittag und am Nachmittag, wird den Kindern täglich eine neue Sportart vorgestellt und nähergebracht. Spaß und Freude an Bewegung stehen im Vordergrund, wodurch das Interesse an einer der Sportarten nachhaltig geweckt werden soll. Ziel ist es, dass die Kinder, durch die Teilnahme am Feriencamp, Interesse an einer neuen Sportart in einem regionalen Verein entwickeln.

Damit der große und kleine Hunger nicht zu kurz kommt, gibt es täglich ein kindergerechtes Mittagessen und eine tägliche Obstjause.

 

Feriencamp_Ballsportarten
Kinder_im_Feriencamp
Sportliche_Kinder_beim_Schwimmen

Feriencamp Schwimmniveaus

Anfänger

Die Gruppe der Anfänger richtet sich an Kinder, die noch nicht ohne Schwimmhilfe (Schwimmreifen / Schwimmflügel) schwimmen können.

Im Laufe des Feriencamps sollen Kinder ihre eventuell bestehenden Befürchtungen vor dem Wasser verlieren, Selbstvertrauen sowie Wassergefühl entwickeln und so lernen, sich über Wasser zu halten. Ziel ist es, das Element Wasser besser einzuschätzen und selbstbewusst damit umgehen zu können. Neben Sprüngen ins Wasser und Tauchen, werden die ersten Schwimmbewegungen erlernt.

Leicht fortgeschritten (F1)

In der Schwimmgruppe der leicht Fortgeschrittenen sind Kinder, die schon mindestens 10 Meter ohne Schwimmhilfe schwimmen können, denen es aber noch an der richtigen Schwimmtechnik fehlt.

Ziel der Feriencampwoche ist es, den Brustschwimmstil so weiter zu verbessern, dass sicher und zuverlässig längere Stecken geschwommen werden können. Neben dem Brustschwimmen, werden auch andere Lagen wie Rücken- und Kraulschwimmen trainiert und verbessert.

Fortgeschritten (F2)

Die Fortgeschrittengruppe richtet sich an Kinder, die schon 25 Meter und mehr schwimmen können.

Hauptaugenmerk in diesem Kurs liegt darauf, die verschieden Schwimmstile: Kraul, Rücken, Brust sowie Ansätze von Delphin zu erlernen. Neben dem korrekten Beinschlag werden die richtigen Armbewegungen der unterschiedlichen Schwimmstile geübt und verbessert. Ziel ist es, Schritt für Schritt eine schöne Wasserlage zu erlangen und die richtige Atemtechnik zu erlernen. Zusätzlich zu den Schwimmstilen wird auch der Startsprung und das richtige Wenden im Becken trainiert.

Feriencamp Standorte:

Floridsdorf
Südstadt
Faak am See

Weshalb ein Feriencamp?

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für die Kinder Grund zur Freude, für die Eltern oft eine große logistische Herausforderung. „Wohin mit dem Kind?“ Wir, das Team von Feriencamps Wien, wollen Eltern dabei unterstützen eine sinnvolle und abwechslungsreiche Ferienbetreuung zu finden. Aus diesem Grund bieten wir an bereits drei verschiedenen Standorten – in Floridsdorf, in der Südstadt und in Faak am See - Feriencamps mit und ohne Übernachtung an.

Unser Angebot richtet sich, je nach Camp, an Kinder zwischen 5 und 15 Jahren und beinhaltet mehrere Schwimmcamps, ein Sport- sowie ein Fußballcamp.  

Unsere Feriencamps (ohne Übernachtung) finden von Montag bis Freitag, zwischen 08:00 und 15:30 Uhr statt. Zusätzlich bieten wir ein Feriencamp in Faak am See, bei dem die Kinder eine Woche lang (inkl. Übernachtung) rund um die Uhr betreut werden.